Von Orange zu einem Polarweiss

Der Raum wurde von meinem Vorgänger in einem hellen Orange gehalten.
Galerie
Vergrössern
Vergrössern
Vergrössern
Vergrössern
Vergrössern
Vergrössern
Vergrössern
Vergrössern
Vergrössern

Die Farbe Orange ist bekannt als Kraftspender nach physischer oder seelischer Erschöpfung. Es repräsentiert vitale Stärke und Aktivität. Die Wärme dieser Farbe hebt unweigerlich die Stimmung. Orange ist die Farbe der Freude, des Lustigen, der Geselligkeit. Sie hebt Geborgenheit, Gemütlichkeit und emotionale Wärme hervor. Pessimismus, Depression und Antriebsarmut werden verblüffend positiv beeinflusst.

Da ich weder in Feststimmung bin noch irgendwelche Kräfte benötige und Depression für mich glücklicherweise ein Fremdwort ist - muss dieser Farbton einem ansehnlichen hellen Polarweiss weichen. Physikalisch ist Weiss die Summe aller Farben. Weiss hat keinen negativen Zusammenhang, so ist sie die vollkommenste Farbe. Weiss symbolisiert: Licht, Glaube, das Ideale, das Gute, der Anfang, das Neue, Sauberkeit, Unschuld, Bescheidenheit, Wahrheit, die Neutralität, die Klugheit, die Wissenschaft, die Genauigkeit.

Sind noch Fragen? Ja, dann kann ich hier nur noch eines erwähnen. Mauern mit Rillen und einer derartigen Struktur lässt sich nicht einfach und locker übermalen. Nein, es war in der Tat ein echter „Kampf", denn bis jede kleine Ritze mit dem Weiss bedeckt wurde vergingen locker vier Tage. Also sei Vorsichtig und plane für ein solches Vorhaben mehr Zeit ein als ich.

Quellen Angaben []

Teile es doch bei dir

Kategorien:folgen - -

Weitere Newsbeiträge